Gemeinde Seckach

Seitenbereiche

Rathaus & Service

Rathaus Aktuell

"Seckach, meine neue Heimat"

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
nachdem das Kommen und Gehen vieler Flüchtlinge in unserer Gemeinde inzwischen zur Ruhe gekommen ist, möchten wir Ihnen die Menschen, die voraussichtlich länger bei uns leben werden, im Rahmen von Interviews gerne vorstellen.
Die Flüchtlinge selber erhoffen sich hierdurch einen besseren Kontakt zur Bevölkerung.
Wir beginnen mit Majed (gesprochen Maschid). Er ist 26 Jahre alt, stammt aus Damaskus (Syrien) und hatte dort als Buchhalter gearbeitet und gleichzeitig Wirtschaftswissenschaften studiert. Er würde gerne Anschluss an junge Menschen seines Alters finden. Das Interview finden Sie in der angehängten Datei.......