Gemeinde Seckach

Seitenbereiche

Freizeit & Tourismus

Gemeindewald

Seckacher Gemeindewald

Der Seckacher Gemeindewald hat eine forstliche Betriebsfläche von 767 ha und eine Holzbodenfläche von 754,4 ha, verteilt auf 20 Distrikte. Ein Drittel dieser Fläche ist Wasserschutzwald. Für den Wald besteht eine Zertifizierung nach FSC und PEFC. 
Der Gemeindewald wird durch die Forstbetriebsleitung (FBL) Adelsheim und dem Forstrevier Seckach betreut. Jährlich werden 6000 fm Holz geerntet. 

Wichtig für die Bürger ist der Wald vor allem wegen seiner Erholungsfunktion. Fahrradfahren, Joggen, Walken, Reiten, wandern und die Natur genießen, bereiten viel Spaß und bringen Lebensfreude. 

Karte Gemeindewald Seckach

Die Hundehalter bitten wir im Interesse aller Mitbürgerinnen und Mitbürger, aus Rücksicht gegenüber den Radfahrern, Wanderer etc., ihre lieben Vierbeiner an die Leine zu nehmen. 
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Brennholzverkauf

Der Holzverkauf wird über die Forstbetriebsleitung Adelsheim abgewickelt.  Die Bürger haben die Möglichkeit jedes Jahr bis Weihnachten bei der Gemeinde Polterholz als Brennholz (55,- €/ fm) oder als aufgesetztes Sterholz (60,- €/ Ster) zu bestellen. Schlagraum als Flächenlos (stehen oder liegend) wird zwischen November und März im Wald versteigert. Der genaue Termin wird Ihnen rechtzeitig im Mitteilungsblatt bekannt gegeben.  

Für Fragen zum Wald oder zur Walderholung steht Ihnen unser Revierleiter gerne zur Verfügung.

Revierleiter

Herr
Armin Walzel
Tel.: 06292 1296
E-Mail schreiben